Spahn schreibt Dankesbrief an Ärzte: „Sie bilden den ersten Schutzwall“

Briefumschlag an bunte Bretterwand gepinnt

In der Corona-Krise hat Gesundheitsminister Jens Spahn einen Dankesbrief an alle niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte im Land geschrieben. In dem Schreiben würdigt der Minister den „außergewöhnlichen Einsatz“ der Mediziner – und verspricht weitere Verbesserungen.

„Sie als niedergelassene Ärztinnen und Ärzte bilden den ersten Schutzwall, den unser Gesundheitssystem im Kampf gegen das Virus aufbietet“, schreibt Spahn in seinem Brief. Und weiter: „Ihr Engagement und Ihre Bereitschaft, den Arztberuf mit Leidenschaft auszuüben, macht es möglich, die Pandemie in geordneten Bahnen zu begleiten und den stationären Sektor vor einer über das Maß des Notwendigen hinausgehende Inanspruchnahme mit Patienten zu schützen.“

Jetzt den ganzen Brief lesen